• Home
  • Fussball Herren
  • AH - "Das Original"
  • Berichte & Bilder

AH Hallenturnier beim TSV Ehningen

Zum achten Mal in Folge waren wir zu Gast bei unseren Freunden aus Ehningen und schafften es zum fünften Mal bis ins Finale. Alle Finalspiele, so auch gestern, trugen wir gegen den TSV Hildrizhausen aus. Wer erinnert sich nicht an die heißen Gefechte, bei denen wir 2011 siegten oder an 2014 als beim Stand von 1:1 Roman abgeräumt wurde, der Schiri weiter spielen ließ, Knipser aber dennoch einen Pfiff vernahm und verharrte und der TSV die Verwirrung zum Siegtor nutzte?

Weiterlesen

SV Kickers AH - FC Viktoria Enzberg AH

Zum Feldsaisonausklang und unserem zehnten Spiel in diesem Jahr kreuzten wir ein zweites Mal die Klingen mit den Mannen aus den Enzniederungen. Vom Anstoß weg gab es nur eine Spielrichtung, nämlich die auf das Gehäuse der Viktoria. In einer guten und mit tollen Spielzügen gespickten Halbzeit erlaubten wir den Blau-Weißen nicht eine Torchance und erarbeiteten uns selbst Möglichkeiten am Fließband.

Weiterlesen

AH Nachtturnier beim FC Germania Singen

Zum zweiten Mal in Folge mussten wir in Singen nach der Vorrunde die Segel streichen und konnten nicht ins Halbfinale einziehen. Mit dem Schlusspfiff des letzten Gruppenspiels wähnten wir uns aber in Selbigem, doch die Freude währte nur kurz. Kurioserweise und nicht transparent gemacht bekam eine andere Mannschaft den Vorzug, da beim Germanenturnier bei Punktgleichheit nicht das bessere Torverhältnis zählt, sondern der direkte Vergleich, den wir verloren hatten.

Weiterlesen

Kickers-Recken vs KSC-Allstars

Auf persönliche Einladung konnten unsere AH-Spieler Knipser, Ronny, Vjeko und Micha an einem Benefizspiel des TSV Oberweier gegen die Allstars des KSC teilnehmen. Zum zweiten Mal kam es zu diesem Duell für den guten Zweck. Bei der Premiere vergangenes Jahr gewannen die Ex-Profis mit 8:0. Zugunsten der Grundschule Oberweier wurde am Montag erneut gespielt und dieses Mal wollte die regionale AH Auswahl, bestehend aus Spielern von Oberweier, Bruchhausen, Ettlingenweier und erstmals auch aus der Goldstadt, das Endresultat von 2017 deutlich verbessern.

Weiterlesen

SV Kickers AH - SV Kickers Herren II

Mit der schlechtesten Leistung in diesem Jahr haben wir uns gestern in die Sommerpause des Spielbetriebs verabschiedet. Ausnehmen muss man die ersten zehn Minuten, denn in dieser Zeitspanne haben wir Ball und Gegner wunderbar laufen lassen und schon früh die Führung erzielt. Jan staubte nach drei Minuten einen Abpraller des Keepers aus fünf Metern ab. Was aber dann nach dem angesprochenen Zeitraum folgte, war einfache eine schlechte Mannschaftsleistung. Von unserer besseren Technik, stärkeren Zweikampfführung und dem weitüberlegenen Spielverständnis war nichts zu sehen!

Weiterlesen

AH Turnier beim SV Langensteinbach

Ein Blick in die Gesichter der Kickers-Spieler in der Kabine vor dem Turnier ließ nichts Gutes erahnen. Zu den ohnehin schon angeschlagenen Spielern Andy, Jan und Micha kam hinzu, dass Vladi erst später und völlig ausgepumpt erschien. „Ich war den ganzen Tag auf (!) der Sonne“, konstatierte er. Cool, Kameraden mit solch übermächtigen Fähigkeiten in den Reihen zu haben.

Weiterlesen

AH Kleinfeldturnier in Wurmberg

Obwohl wir zu Beginn alle optimistisch waren, was die zu gewinnenden Bierkisten anbelangte - zumal mit unserem Gasttorwart Rade eine zusätzliche Kiste im Vergleich zu unserem JGA in Aussicht stand - mussten wir nach einer relativ souveränen Vorrunde im Halbfinale eine unnötige und somit vermeidbare Niederlage hinnehmen. Danach schwanden nicht nur die für das Wintertraining angepeilten Bierkisten, sondern auch die Lust der Truppe am weiterspielen, was zur nächsten Niederlage im 9m-schießen um Platz drei gipfelte. Immerhin wurden zwei Fehlschüsse vom RTW und Gratzi mit den traditionellen „Strafkisten“ „belohnt“. Leider muss man anschließend feststellen, dass ein Turniersieg in Wurmberg 2018 gefühlt verschenkt wurde – so leicht wie 2018 wird es wohl nicht mehr werden ……

Weiterlesen

SV Kickers Pforzheim AH - FC 08 Birkenfeld AH

Nach zwei Unentschieden in den ersten beiden Heimsauftritten in diesem Jahr sollte der erste Dreier gegen das Team vom Erlach eingefahren werden. In einem flotten und ansehnlichen Spiel mit vielen Toren auf beiden Seiten behielten jedoch die 08er knapp die Oberhand. Für die Heimniederlage gibt es simple Gründe, die zum einen beim Gegner und zum anderen bei uns zu finden sind. Ohne ihre Top-Spieler Martins und vor allem Kaltenegger hätten die Erlach-Mannen an diesem Abend garantiert das Nachsehen gehabt. Hinzu kommt, dass die Gastmannschaft für sieben Tore zehn Chancen gebrauchte und wir für sechs Treffer mindestens sechzehn Möglichkeiten benötigten. Vorne machen wir aus unseren Chancen einfach zu wenig. Unterm Strich war es aber ein prima Spiel mit einem vermeidbaren Resultat, da wir bei fünf der sieben Gegentore uns taktisch falsch verhalten hatten.

Weiterlesen

TSV Oberweier - SV Kickers Pforzheim AH

Dafür, dass den Spielleiter und auch den Abteilungsleiter in den Stunden vor der Partie gleich vier Absagen ereilten, haben wir es mit glühenden Telefondrähten bestens hinbekommen, eine konkurrenzfähige Elf für die Partie in der Rheinebene zu stellen. Einzig für die Position des Torhüters nahmen wir eine externe Anleihe. Bei äußerst gastfreundlichen und kameradschaftlichen TSVlern konnten wir ein wenig das Überlingen-Feeling aufleben lassen. Auswärtssieg, ausreichend Getränke, Grillgut und ein schöner Frühsommerabend trugen dazu bei, Gesänge wie die „Humba“, „Der Hund“ und die „Hobelbank“ durchs TSV-Gelände erschallen zulassen. Rundum war es ein klasse Fußball-event in der Fremde. Schön, dass Miso trotz Verletzung den Abend mit uns verbrachte. Wer nicht dabei war, hat tatsächlich etwas verpasst.

Weiterlesen

SV Kickers Pforzheim AH - ASV Arnbach AH

Ein Torfestival ging am Abend über die Bühne, obwohl der 26-jährige Arnbacher Keeper und unsere Torhüterin Nicole tadellose Leistungen zeigten. Fünf Mal durften die Gäste jubeln, ebenso häufig freuten wir uns über Treffer. Beide Teams werden sich sagen, dass man bei einer Hand voll erzielter Tore das Spiel eigentlich gewinnen muss. Jede Partie hat Amplituden in allen Bereichen. Keine Mannschaft kann über die ganze Spielzeit dasselbe Niveau in Bezug auf Tempo und Konzentration halten. Wir gestalteten unser zweites Heimspiel wie eine Achterbahnfahrt mit brutalen Höhen und Tiefen.

Weiterlesen

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Wallburg Kältetechnik
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein