• Web Ehrungen Alle
    Ehrung langjähriger Mitglieder bei der diesjährigen Generalversammlung
  • Fatihspor
    Schulterschluss mit Fatihspor: Uwe Hück und Co. versprechen Hilfe
  • Dfb Stuetzpunkt
    Ofizielle Eröffnung des DFB-Sützpunktes beim SV Kickers Pforzheim
  • Svk Birkenfeld2
  • Svk2 Wilferdingen2
    SV Kickers Pforzheim II - FC Alemannia Wilferdingen II 5:0
  • Muehlhausen Svk
    TSV Mühlhausen (a. d. Würm) - SV Kickers Pforzheim 0:3
  • Fcp Swvk2
    1. FC Pforzheim 2018 - SV Kickers Pforzheim II 1:4
  • Maedchenfussball Pforzheim
  • Luftbild

  • Home

Generalversammlung 2019

Gespannt waren die anwesenden Mitglieder des SV Kickers Pforzheim bei der diesjährigen Generalversammlung in der gut gefüllten vereinseigenen Clubhausgaststätte wie es mit dem Verein im Jahr 2020 und darüber hinaus weitergehen würde. Sportlich war die Entwicklung mit zwei Herbstmeisterschaften bei der Aktivität ja überragend, und auch das Vereinsleben an sich sollte sich sehr positiv darstellen. Doch der Reihe nach…

Bei den Ehrungen zu Beginn der Versammlung konnte Präsident Murat Sanlitürk für langjährige Vereinstreue folgende Mitglieder auszeichnen: Horst Fricke für 70 Jahre, Bernd Anthoni für 60 Jahre, Uwe „Zico“ Korn, Wolfgang Seemann, Stefan „Görgi“ Geörg und Peter Zeiher für 50 Jahre, sowie Siegfried Soukup und Siegfried Beck für jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft.

Im Anschluss blickte Präsident Murat Sanlitürk in seinem Bericht auf ein ereignisreiches abgelaufenes Jahr zurück. Aus sportlicher Sicht ist der aktuelle Stand sehr erfreulich, die erste Mannschaft ist momentan als Aufsteiger Herbstmeister in der A-Klasse, während die zweite Mannschaft in der C-Klasse ebenfalls als Tabellenführer in die Winterpause gegangen ist. Und auch finanziell ist man auf einem guten und soliden Weg im Verein. Man konnte die Verbindlichkeiten sukzessive abbauen und wäre bei weiterer Tilgung der bestehenden Darlehen in circa fünf Jahren schuldenfrei.

Darüber hinaus freut sich der SV Kickers ab sofort im Jugendbereich auch als DFB-Stützpunkt zu fungieren. Ein neues erfreuliches Projekt ist des Weiteren der Mädchenfußball. Gunter Roser berichtete dabei über das Projekt „Team Mädchenfußball Pforzheim“, welches in Zusammenarbeit mit dem 1. CfR Pforzheim, FSV Buckenberg und dem SV Kickers Pforzheim realisiert werden soll.

Im weiteren Verlauf zeigte Vizepräsident Didier Phillips der Versammlung die Entwicklung unserer Jugendabteilung auf. Mit inzwischen 240 Jugendlichen ist hier gerade in den jüngeren Jahrgängen ein enormer Zuwachs zu verzeichnen. Auch sportlich sind unsere Jahrgänge von der D-Jugend abwärts auf Kreisebene durchweg bei den führenden Mannschaften zu finden.

Michael Krüger als Abteilungsleiter unserer alten Herren blickte im Anschluss auf das sportlich und gesellschaftlich wieder einmal erfolgreiche Jahr der Abteilung. Neben einigen Turniersiegen in Feld und Halle konnte auch auf unserer Anlage wieder sehr oft Hand angelegt werden um unsere wunderschöne Platzanlage weiter in gutem Schuss zu halten. Auch die Modellsportabteilung konnte auf ein gelungenes Vereinsjahr zurückblicken.

Zum Schluss der harmonisch verlaufenen Generalversammlung bedankte sich Präsident Murat Sanlitürk nochmals bei allen anwesenden Mitgliedern für ihr Kommen und die Bereitschaft den SV Kickers auch zukünftig weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Bild (von links): Murat Sanlitürk, Bernd Anthoni, Siegfried Soukup, Stefan Geörg, Uwe Korn und Vizepräsident Didier Phillipps.

 

Bernd Anthoni wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Mit der goldenen Ehrennadel für 40 Jahre Vereinstreue wurde Siegfried Soukup ausgezeichnet.

Stefan Geörg wurde für 50jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitgleid ernannt.

Ebenfalls zum Ehrenmitglied wurde Uwe Korn für 50 Jahre Vereinstreue ernannt.

Schulterschluss mit Fatihspor

Uwe Hück im Gepräch mit Fatihspor-Vorstand Yunus Yazic

 

Artikel aus der PZ. (Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Pforzheimer Zeitung). Für die vergrößerte Ansicht bitte auf das Bild klicken

Offizielle Einweihung des DFB-Stützpunktes beim SV Kickers Pforzheim

Nach dem Umzug von Enzberg wurde nun der DFB-Stützpunkt Pforzheim auf dem Kickers-Gelände (Wilferdinger Höhe) offiziell eingeweiht. Im Namen des DFB übergab der Trainerstab, bestehend aus  Stefan Karcher, Adnan Akyüz, Florian Heber und Gökhan Göckce dem Vereinspräsident Murat Sanlitürk die Plakette und bedankte sich für die reibungslose Übergabe.

Überzeugt hatten bei der Suche nach einem neuen Standort die zentrale Lage des Einzugsgebietes, die sehr gute Verkehrsanbindung sowie die Platzanlage mit Kunstrasenplatz für den Trainingsbetrieb bei schlechter Witterung. Außerdem waren die Stützpunktrainer angetan von den zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und der Infrastruktur der Anlage. „Vor allem ist jedoch das Engagement und die Hilfsbereitschaft der handelnden Personen von Kickers Pforzheim hervorzuheben. Das Team um Präsident Murat Sanlitürk hat uns wunderbar aufgenommen und unterstützt, so dass wir uns vom ersten Tag an heimlich gefühlt haben“, betont Stützpunktkoordinator Markus Schmid.

Murat Sanlitürk hob hervor, dass seit Antritt der Vorstandschaft im Jahre 2016 es immer einer der Projektpläne zur Neuausrichtung des Vereins war, eine gute Jugendarbeit zu leisten und eine Kooperation mit dem DFB-Stützpunkt anzustreben. Das dies nun gelungen wäre, ist sehr erfreulich und bestärkt den Verein den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Bundesweit werden etwa 14.000 Jugendliche im Alter von elf bis fünfzehn Jahren in 350 DFB-Stützpunkten deutschlandweit gefördert. Im Bereich des Badischen Fußballverbandes gibt es elf DFB-Stützpunkte, an denen insgesamt 27 Trainer arbeiten. Aktuell genießen über 400 Jugendliche das Privileg einer zusätzlichen Trainingseinheit an einem DFB-Stützpunkt.

Dfb Stuetzpunkt
Dfb Stuetzpunkt2

Gemeinsam für ein Ziel: Die Talentförderung liegt Stefan Karcher, Adnan Akyüz (Stützpunktrainer), Kickers-Präsident Murat Sanlitürk sowie Florian Heber und Gökhan Göckce (beide Stützpunktrainer) am Herzen.

TSV Mühlhausen/ Würm - SV Kickers Pforzheim 0:3

Einen Arbeitssieg landete unsere erste Mannschaft beim Auswärtsspiel in Mühlhausen. Zwar war man optisch und auch spielerisch die deutlich bessere Mannschaft, doch biss man sich an der gut stehenden Defensive der Gastgeber ein ums andere Mal die Zähne aus. Lediglich Kenan Yüce fand in der 28. Minute die Lücke und traf zum 0:1 Pausenstand.

Weiterlesen

AH Hallenturnier beim TSV Ehningen

Für die neunte Teilnahme beim TSV Ehningen standen die Vorzeichen mit sechs Mann und ohne gelernten Keeper natürlich nicht so günstig, aber dafür haben wir es ganz gut hinbekommen. Besonders bedanken wollen wir uns bei Vladi, der trotz Geburtstag mit dabei war! Ebenso bei Dritan, der hundemüde den Weg mit ins Schwäbische machte und auch bei Vjeko, der angeschlagen zunächst im Tor und später auf dem Feld agierte, während andere was weiß ich was zu tun hatten und nicht wie die tapferen Sechs auf die Zähnen bissen und Präsenz zeigten.

Weiterlesen

FSV Eisingen II - SV Kickers Pforzheim 3:4

Unser Zweite Mannschaft trat gestern beim Nachholspiel auswärts gegen die Reserve des FSV Eisingen an. Da der Gegner keine Sitzgelegenheit hatte, mussten unsere Auswechselspieler während der ganzen Partie stehen.

In einer von den Eisinger hart geführten Partie hielten unsere Jungs gut dagegen und erzielten in der 19. Minute nach einem Freistoß von Erfgini Osman aus dem rechten Halbfeld durch einen Kopfball von Dritan Sutaj in die linke untere Ecke den Führungstreffer. Die Eisinger ließen sich dadurch jedoch nicht beindrucken und trafen ebenfalls nach einem Freistoß in der 33. Minute, bei dem der Eisinger Conny Jan Vehrs den Ball noch in die Ecke verlängerte. Mit diesem Unentschieden gingen beide Mannschaften in die Kabine.

Weiterlesen

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Wallburg Kältetechnik
  • Elektro Tronser
  • Link Rotter Klein