• Home
  • Fussball Jugend
  • Berichte aller Mannschaften

Kickers Pforzheim fördert den Mädchenfußball

Nach einer erfolgreichen Saison – Aufstieg der ersten Mannschaft und der C-Junioren – richtet der SV Kickers seinen Focus jetzt auch auf einen Bereich, der in Pforzheim vollständig verwaist ist, den Mädchenfußball. Das Projekt erfährt im Verein von der Vorstandschaft bis zur Jugendabteilung eine breite Zustimmung und Unterstützung.

18 Mädchen aus unterschiedlichen Altersklassen treffen sich schon regelmäßig zum Training. Sie sind mit riesigem Spaß dabei, auch wenn die Voraussetzungen recht unterschiedlich sind. Die einen jagen schon jahrelang dem runden Leder nach, während andere noch blutige Anfänger sind. In Beate Wolf haben die Mädels eine erfahrene Jugendtrainerin, die ihnen in den nächsten Monaten das Fußball 1x1 nahebringen wird. Im Hintergrund wirken weitere Betreuer mit, damit auch effektiv gearbeitet werden kann.

Als Vorbereitung auf den wettkampfmäßigen Spielbetrieb, der für die Frühjahrsrunde 2019 angestrebt wird, richtet der Verein zunächst einen so genannten AOK-Fußballtreff ein, damit die Mädchen gut vorbereitet und gerüstet in die Spielrunde einsteigen können. Der AOK-Treff ist ein Projekt des Badischen, des Südbadischen und des Württembergischen Fußballverbandes mit der Allgemeinen Ortskrankenkasse, um den Mädchenfußball auf breiter Basis zu fördern. Die Mädchen können kostenlos in den Fußballsport hineinschnuppern und der ausführende Verein, in diesem Fall der SV Kickers Pforzheim, werden mit Bällen und Trikots unterstützt. Außerdem begleitet der Badische Fußballverband das Ganze mit seinen Verbandssportlehrern und wertvollen Trainingstipps. Auch wenn eine Mädchenmannschaft von Kickers Pforzheim in den Spielbetrieb einsteigen wird, bleibt der AOK-Treff erhalten, um weitere Neuzugänge aufzubauen.

Da der SV Kickers den Dornröschenschlaf des Mädchenfußballs in Pforzheim möglichst groß angelegt beenden will, sind weiterhin Mädels aller Altersklassen von Anfängerinnen bis zu fortgeschrittenen Spielerinnen gesucht, um am wöchentlichen Training bei Kickers Pforzheim auf der Wilferdinger Höhe teilzunehmen. Jeden Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr wird auf dem Sportgelände des SV Kickers mit den Mädchen fleißig trainiert. Allerdings sind auch hier jetzt zunächst einmal Sommerferien, bis in der ersten Septemberwoche der Spaß am Fußball wieder Einzug hält.

Die Mädchentrainingsgruppe des SV Kickers mit ihrer Trainerin Beate Wolf, derJugendleiterin der Saison 2017/18, Anna Manjkaz, und den Vorständen Murat Sanlitürk und Didier Phillipps.

 

Küche & Co. unterstützt die Kickers-Jugend

Rico Tischer, Geschäftsführer der Küche & Co. Pforzheim, übergab dem Trainerteam  Axel und Alfred Hofmann sowie Sebastiano Debianco zwei
Trikotsätze für die kommende E-Jugend-Saison. Die jungen Kicker zeigten sich über die neue Ausstattung sehr erfreut. SV Kickers Pforzheim Vorstandsmitglied Nikolai Ziegler bedankte sich bei Herrn Tischer für die großzügige Spende und Unterstützung der Jugendabteilung, die 250 Kindern und Jugendliche zählt und sich sehr um das Thema Integration bemüht.

Die E3 und E4 im neuen Dress.

 Martin Lück (links) und Geschäftsführer Rico Tischer von Küche & Co. übergeben die Trikotspende an Vorstandsmitglied Nikolai Ziegler.

D2-Eltern spenden Mannschaftskasse an die Jugend

Am Ende der Saison kam der Kassensturz. Es war noch eine ordentliche Summe in der Mannschaftskasse der D2 vom SV Kickers Pforzheim. Spontan entschlossen sich die Eltern das Geld wieder über einen Eintrag auf unserer Jugend-Sponsorentafel der Jugend zu spenden. Das Geld können wir nun für die Anschaffung neuer Bälle investieren. Die Jugendabteilung dankt den Eltern und dem Trainerteam (Marco Dettinger und Vladimir Wasem) für diese tolle Geste.

Daniel Glatzel ist neuer Jugendleiter beim SV Kickers Pforzheim

Wir begrüßen recht herzlich Daniel Glatzel in der Kickers-Familie. Er übernahm zum 1. Juli 2018 die Jugendleitung von Anna Manjkaz, die jetzt aus gesundheitlichen Gründen kürzer tritt.

Anna hat in der letzten Saison hervorragenden Arbeit geleistet. Unter Ihrer Leitung entwickelte sich unsere Jugend weiter. Die E1 und E3 konnte die Hinrunde als Staffel-Sieger abschließen und der C1 gelang der Aufstieg in die Kreisliga.

Daniel verfügt über langjährige Erfahrung in der Jugendarbeit. Er war beim FSV Buckenberg und der SpVgg Dillweißenstein als Jugendtrainer tätig und betreute zuletzt die Aktivität der GU/Türk. SV Pforzheim.

 Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass die Jugendarbeit, eines der Stärken unseres Vereins, in guten Händen liegt.

Daniel Glatzel

Kickers beim 17. Aktions- und Bewegungstag

Beim diesjährigen Aktions- und Bewegungstag "Bewegung macht fit - Kitas machen mit!" für Kinder ab 4 Jahren war unser Verein mit zwei Übungsleitern vor Ort. Die rund 500 Kinder hatten die Möglichkeit sich in der Fritz-Erler-Halle an diversen Stationen Ihr Können zu beweisen.

Weiterlesen

Kickers-Sommerturnier 2018

Zum Glück endete das Kickers-Sommerturnier nicht, wie es angefangen hatte. Denn am Freitag abend waren wir startklar für das B-Jugend-Turnier. Die Spielfelder waren vorbereitet, die Grills und Friteuse angeworfen und die Schiedsrichter sowie Mannschaften vor Ort. Aber mitten im ersten Spiel kam ein Wolkenbruch über die Sportanlage herunter und die Sonnenschirme flogen vom Winde verwehrt über die Terasse.

Weiterlesen

F-Jugend-Tag 2018

Am Samstag, dem 16. Juni 2018 fand der F-Jugend-Tag des Badisches Fußballverbandes für den Kreis Pforzheim statt. Ausrichter war diesmal der SV Kickers Pforzheim, der auf seinem Spotgelände an der Heidenheimer Straße fast 70 Mannschaften der F-Junioren begrüßen durfte.

Weiterlesen

Didis Sommercamps 2018

Das Fußball-Jugend-Projekt veranstaltet in den Sommerferien 2 Junioren-Motivations-Camp unter der Leitung von Dietmar Dierlamm (A-Lizenzinhaber) Tel.: 07231/490754 oder 0172/7055730. Unter dem Motto: Spiel - Spaß - Fußball wird täglich von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf der Sportanlage Wilferdinger Höhe (Kickers Pforzheim) trainiert.

Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 5 - 16 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 129€ pro Camp (Geschwister ermäßigt) inkl. vollständiger Verpflegung der Teilnehmer, 1 Geschenk, 1 Ball, 1 Trinkflasche und natürlich eine Rundumbetreuung durch den Trainer. Barzahlung am 1. Tag des Camps.

Termine:
30.07.2018 - 03.08.2018
27.08.2018 - 31.08.2018

Die Teilnahme ist begrenzt. Anmeldungen bis spätestens 01.07.2018 an:
Firma Stiegeie GmbH - Kirchenstr. 60 - 75172 Pforzheim
Fax: 07231/490790- E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Anmeldeformular als PDF kann hier heruntergeladen werden.

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Pfwlan
  • Niersberger AG
  • Wallburg Kältetechnik
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein
  • Poco