• Home
  • Fussball Herren
  • 1. Mannschaft
  • Berichte & Bilder
  • Kreispokal: 1. FC. Alem. Hamberg - SV Kickers Pforzheim 4:2

Kreispokal: 1. FC. Alem. Hamberg - SV Kickers Pforzheim 4:2

In der 2. Runde des Kreispokales musste unsere 1. Mannschaft zur Alemannia nach Hamberg. Dies war der erste Gradmesser für unsere Kickers, da es nächste Woche zum Ligaauftakt auch wieder nach Hamberg geht.

Die Gastgeber begannen sehr druckvoll und setzten in den Anfangsminuten unsere Mannschaft gehörig unter Druck. Meist liefen die Angriffe über die rechte Seite mit dem schnellen Dominik Zenko. So kam es auch zum Führungstreffer für die Hamberger, als von außen eine scharfe Flanke in den Kickers-Strafraum kam und unser Ioan Rares Arnau bei Klären den Ball ins eigene Tor schob.

Nach einem Foul im Sechzehner bekamen die Hamberger in der 32. Minute einen berechtigen Foulelfmeter zugesprochen. Ionut Adrian Putanu verwandelte diesen zum 2:0 Führungstreffer. Doch langsam kamen die Kickers ins Spiel und Hani Ghanim Haji konnte in der 40. Minute zum 2:1 verkürzen.

Auch nach der Pause gab unser Team weiter Vollgas und konnte sich einige Chancen erarbeiten. Durch diese offensive Spielweise ergaben sich natürlich Konterchancen für die Hamberger. Einer dieser Chancen nutze Dominik Zenko mit eine sehenswerten Volleyschuss, der hinter unserem Tormann Zoltan einschlug.

Leider kam es noch schlimmer. Yasin Aktis, unser Abwehrflitzer, kassierte nach wiederholtem Foul die Ampelkarte und so musste unser Team in Unterzahl immer wieder aufs gegnerische Tore anrennen. Kurz vor Ende wurden diese Bemühungen belohnt, denn Matarr Bah konnte von der Strafraumgrenze mit einem Flachschuss den Tormann der Hamberger überwinden.

Nun wurde alles nach vorne geworfen und Denis Zenko brachte eine Flanke nach der Anderen in den Strafraum der Gegener. Auch unser Tormann schaltete sich in der Nachspielzeit in den Strafraum der Hamberger ein, um noch den ersehnten Ausgleich zu schaffen. Die letzte abgewehrte Hereingabe landete jedoch bei Tim Schöninger von den Hambergern, der nach einem Spurt mit einem Weitschuss ins leere Tor zum 4:2 vollendete.

Kader: Aktas, Zenko, Eisenhardt, Niepras, Haji, Arnau, Wild, Fischer, Di Sazio, Mendanlioglu,
Ersatz: Pajzer, Yüce, Yildiz, Saytas, Bah, Kheder, Mustliu

IMG 0001
IMG 0007
IMG 0011
IMG 0021
IMG 0035
IMG 0048
IMG 0049
IMG 0055
IMG 0061
IMG 9951
IMG 9957
IMG 9958
IMG 9963
IMG 9970
IMG 9974
IMG 9977
IMG 9978
IMG 9982
IMG 9986
IMG 9990
IMG 9993

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • Mevlana Supermarkt
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Elektro Tronser
  • Link Rotter Klein