TV Gräfenhausen - SV Kickers Pforzheim 0:2

Einen wichtigen Sieg im Aufstiegsrennen feierte der SV Kickers beim TV Gräfenhausen. Im ersten Spielabschnitt hatten unsere Jungs die Begegnung gut im Griff und ließen die Gastgeber aus dem Kirschengäu nur selten zur Entfaltung kommen. Lediglich im eigenen Torabschluss war man zunächst noch nicht erfolgreich, da sich der TVG durch Kampf und Einsatz mehr als entschieden wehrte.

So musste man im Kickers Lager bis zur 58. Spielminute warten, ehe Berkay Keskin per Fallrückzieher der sehenswerte Führungstreffer gelang. Mit dieser Führung im Rücken bestimmte man weiterhin das Geschehen und hatte die Angriffsbemühungen der Gastgeber auch im zweiten Durchgang gut unter Kontrolle. Den Sack zu machte schließlich Denis Zenko, der in der 86. Minute mit einem abgefälschten Schuss zum 0:2 Endstand traf.

Aufstellung:
Kayumba, Yüce, M. Wild, Kalliou, Schulz, Demiral, Aktas, Zenko, Niepras, C. Wild, Kurtallari

Ersatz:
Eber (ETW), Fekete, Keskin, Dedaj, Zahn, Kinik, Sutaj

Bericht: Ronny Walter

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Wallburg Kältetechnik
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein