Der KSC gewinnt den 8. Kickers-Cup

Am ersten Februar-Wochenende fand der 8. SV Kickers-Pforzheim-Cup mit über 50 Mannschaften in der Sporthalle der Ludwig-Erhardt-Schule Pforzheim statt. Den Anfang machten die F-Junioren. 14 Teams zeigten uns in spannenden Spielen mit tollen Toren, dass wir in Zukunft noch einiges erwarten können.

Im Anschluss folgte das E-Junioren Qualifikationsturnier für die Hauptrunde. Zwölf Teams kämpften um die letzten beiden Tickets für den Sonntag. Auch hier sahen die Zuschauer interessante und spannende Spiele. Es setzte sich souverän und ohne einen Punktverlust der FSV Buckenberg als Sieger durch und der SV Kickers Pforzheim 2 wurde Zweiter und löste damit auch sensationell das Ticket.

Der Sonntag begann mit den Kleinsten. Die Bambinis machten den Auftakt und die 16 Teams ließen das Ganze zu einer gelungenen Veranstaltung werden.

Ab dem Mittag folgte dann das Highlight des Wochenendes - das große U11 Turnier mit vielen namhaften überregionalen Mannschaften In Gruppe A erreichten die U10 des Karlsruher SC und der 1.CfR Pforzheim das Halbfinale und ließen den SV Kickers Pforzheim U11, der  Stützpunktauswahl der BFV- Juniorinnen, dem FC Astoria Walldorf und des Qualifikanten FSV Buckenberg das Nachsehen.
In Gruppe B gab es einen klaren Sieger mit dem VfR Wormatia Worms. Um den zweiten Platz stritten sich am Ende sogar noch drei Mannschaften. Da es Im Spiel der SGM Reutlinger Juniors und dem SV Kickers Pforzheim 2 keinen Sieger im letzten Spiel gab, setzte sich hier der VfB Eppingen am Ende durch. In der starken Gruppe hinterließen auch der SV Böblingen und der SV Kickers Pforzheim U10 einen sehr guten Eindruck.

Im ersten Halbfinale setzte sich dann der KSC gegen den VfB Eppingen durch. Das zweite Halbfinalspiel gewann die VfR Wormatia Worms gegen den 1.CFR Pforzheim und zog ins Finale ein.

Im Spiel um Platz 3 hatten die Junioren des VfB Eppingen beim Neun-Meter-Schießen gegen den CfR das glücklichere Ende für sich.

Im Finale ließ dann der KSC der Wormatia aus Worms keine Chance und gewann den Kickers Wanderpokal.

Den besten Spieler und besten Torschützen stellte der KSC und der beste Keeper des Turniers kam vom VfR Wormatia Worms.

Es war eine langes, aber tolles Wochenende und der SV Kickers Pforzheim bedankt sich bei allen Mannschaften und Ihren Eltern. Auch einen riesen Dank geht an die Kickers-Eltern und Trainern fürs Helfen. Ebenfalls einen riesen Dank an das Orgateam, ohne die die Umsetzung dieses Event nicht möglich gewesen wäre.

 

Sieger des diesjährigen Kickers-Cups wurde die U10 des Karlsruhe SC.

 

Den 2. Platz belegten die Kickers von Wormatia Worms

 

Der VfB Eppingen wurde Dritter.

 

Hier noch die komplette Bildergalerie:

8 Kickers Cup
IMG 2288
IMG 2295
IMG 2302
IMG 2306
IMG 2317
IMG 2318
IMG 2322
IMG 2333
IMG 2342
IMG 2354
IMG 2355
IMG 2358
IMG 2361
IMG 2362
IMG 2365
IMG 2369
IMG 2371
IMG 2374
IMG 2378
IMG 2379
IMG 2388
IMG 2391
IMG 2395
IMG 2399
IMG 2400
IMG 2404
IMG 2411
IMG 2413
IMG 2417
IMG 2418
IMG 2420
IMG 2425
IMG 2427
IMG 2429
IMG 2432
IMG 6387
IMG 6390
IMG 6391
IMG 6393
IMG 6394
IMG 6396
IMG 6399
IMG 6400
IMG 6402
IMG 6403
IMG 6404
IMG 6406
IMG 6410
IMG 6411
IMG 6412
IMG 6417
IMG 6419
IMG 6424
Eppingen
Ksc
Worms

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Wallburg Kältetechnik
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein