SV Kickers Pforzheim – 1.FC Engelsbrand II 6:0

Einen traumhaften Saisonauftakt in die B-Liga erwischte unsere erste Mannschaft im Heimspiel gegen den 1.FC Engelsbrand. Der letztjährige Tabellensechste der Liga hatte gegen unsere hoch motivierten Jungs nicht den Hauch einer Chance und war am Ende mit den sechs Treffern noch gut bedient.

Los ging der Torreigen bereits in der 11. Spielminute als Christian-Rainer Wild das frühe Führungstor zum 1:0 markieren konnte. In der Folge hatten unsere Kickers die Begegnung zwar weitestgehend im Griff, lediglich der beruhigende zweite Treffer wollte zunächst nicht gelingen. So dauerte es bis kurz vor den Pausenpfiff, ehe Cham die Partie mit einem Doppelschlag in der 38. und 42. Minute auf 3:0 stellte.

Nur sechs Zeigerumdrehungen nach Wiederanpfiff markierte Thomas Kalliou bereits das 4:0 für die Kickers, so dass bereits hier die letzten Bemühungen der Gäste dem Spiel noch eine Wende zu verleihen im Keim erstickt wurden. Nochmals Cham mit seinem dritten Treffer in der 70. Minute und Juan Zahn kurz vor dem Schlusspfiff erhöhten schließlich noch auf 6:0.

Bevor unsere erste Mannschaft am kommenden Wochenende spielfrei ist, steht an diesem Mittwoch noch das Kreispokal Achtelfinale gegen den FV Öschelbronn vor der Tür. Anpfiff auf der heimischen Wilferdinger Höhe ist um 19:00 Uhr.

Aufstellung:
Constandache, Yüce, Se. Güldal, M. Wild, Cham, Kalliou, Zahn, Niepras, Sarr, Zenko, C. Wild
Ersatz:
Eber (ETW), Fekete, Amadou, Aktas, Schulz

 

Bericht: Ronny Walter

 

 

 

 

 

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Pfwlan
  • Niersberger AG
  • Wallburg Kältetechnik
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein
  • Poco