TSV Grunbach II - SV Kickers Pforzheim II 8:1

Nach vielen guten Spielen ist unsere zweite Mannschaft beim aktuellen Tabellenführer aus Grunbach nun leider etwas unter die Räder gekommen.

Die Gastgeber von den sieben Eichen legten los wie die Feuerwehr und ließen unseren Jungs kaum die Luft zum Atmen. Bereits nach einer halben Stunde lagen die Gastgeber spielentscheidend mit 5:0 in Front. Mit diesem Ergebnis wechselte man schließlich auch die Seiten.

Unmittelbar nach der Pause erhöhte Grunbach schnell auf 6:0, ehe in der 55. Minute bereits Treffer Nummer sieben folgte. Erst danach schalteten die Gastgeber einen Gang zurück und erzielten vorerst keine weiteren Treffer mehr. Der Kickers Ehrentreffer gelang Rollheiser in der 87. Minute, ehe Grunbachs Binner mit seinem insgesamt dritten Treffer des Tages im Gegenzug den alten Abstand wieder herstellte.

Aufstellung:
Sieke, Erikci, Shamo, Bernstein, Zarko, Volkan, Silaghi, Botez, Mahmoud, Rollheiser, Hadi

Ersatz:
Niazi, Mado, Gökhan, Jassim

Schiedsrichter:
Domenico Romeo

Bericht: Ronny Walter

 

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Pfwlan
  • Niersberger AG
  • Wallburg Kältetechnik
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein
  • Poco