PSG 05 Pforzheim – SV Kickers Pforzheim II 1:3

Eine kleine Sensation gelang unserer zweiten Mannschaft im Nachgang zum Sieg unserer Ersten. Hierbei mussten unsere Jungs nun gegen die erste Mannschaft der PSG antreten, die ihrerseits vor der Partie auf Platz zwei der Tabelle standen und stark mit dem Aufstieg in die B-Klasse liebäugeln.

Doch unsere Jungs der Zweiten ließen sich keinen allzu großen Respekt anmerken und hielten von Beginn an mutig dagegen. Dazu war man vor dem Tor der Postler noch extrem kaltschnäuzig und ging mit der ersten guten Gelegenheit nach sieben Spielminuten durch Narcis Silaghi mit 0:1 in Front. Die Gastgeber waren von diesem Spielverlauf ebenfalls etwas überrascht und fanden in der Folge nicht so richtig zu ihrem Spiel. Groß war der Jubel im Kickers Lager, als erneut Silaghi kurz vor dem Pausenpfiff gar auf 0:2 erhöhen könnte.

Nach dem Wechsel folgte vehemente Offensivbemühungen der PSG, die durch die vielbeinige Kickers Defensive aber kein richtiges Durchkommen fanden. Erst in der 75. Minute gelang Koller der Anschlusstreffer zum 1:2. Gegen nun wütende Angriffe der PSG zeigten sich unsere Jungs erneut eiskalt und kamen durch einen Konter fünf Minute vor Schluss selbst zum entscheidenden Treffer. Torschütze zum 1:3 Endstand war erneut der an diesem Tag überragende Narcis Silaghi.

Aufstellung:
Sieke, Reinhardt, Bernstein, Rollheiser, Zarko, Silaghi, Zahn, Heidecker, Mahmoud, Bah, Sarr

Ersatz:
S. Jassim (ETW), Mado, Ahmed, Botez, H. Jassim, Trujillo

Schiedsrichter:
Murat Özdemir

 

Bericht: Ronny Walter

 

IMG 5852
IMG 5876
IMG 5909
IMG 5910
IMG 5924
IMG 5947
IMG 5954

  • Hoffenheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Pfwlan
  • Niersberger AG
  • Wallburg Kältetechnik
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein
  • Poco