TSV Schömberg – SV Kickers Pforzheim 0:0

Im Topspiel des Wochenendes reiste unsere erste Mannschaft zum Tabellenzweiten nach Schömberg. Hierbei sahen die Zuschauer über 90 Minuten eine weitestgehend ausgeglichene Partie, in der beide Mannschaften gute Chancen auf den Sieg hatten.

Dass es am Ende ein torloses und auch leistungsgerechtes Remis gab, lag zum einen an den jeweils sehr aufmerksamen Defensivleistungen beider Mannschaften und dem Fehlen von Kickers Goalgetter Zenko, der in dieser Begegnung eventuell doch noch einmal den Unterschied ausgemacht hätte. Trotz dieses ersten Punktverlustes in der kompletten Saison überhaupt bleiben unsere Kickers weiterhin klar auf Aufstiegskurs und haben immer noch einen deutlichen 12 Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz drei.

Aufstellung:
Kayumba, Yüce, M. Wild, Dedaj, Schulz, Zahn, Eisenhardt, Demiral, Aktas, Niepras, C. Wild

Ersatz:
Eber (ETW), Fekete, Kinik, Kola, Keskin, Silaghi, Kurtallari, Sutaj


Bericht: Ronny Walter