• Restaurant wieder geöffnet
  • Jugend Challenge
    Klopapier-Challenge der Jugendabteilung
  • AH Facebook Challenge2
    Kickers-AH stellt sich der Challenge
  • Pause
    Aus aktuellem Anlass wird der Trainingsbetrieb in der Jugend ausgesetzt
  • Sponsor D3
    G&D Bautenschutz (Fliesen+Trockenbau) sponsort Trikotsatz für U12-Talentteam
  • Maedchenfussball Pforzheim
  • Luftbild

  • Home

SV Kickers Pforzheim 2 - ASV Arnbach 5:0

Einen souveränen und nie gefährdeten Heimsieg feierte unsere zweite Mannschaft im Spiel gegen den ASV Arnbach. Zwar dauerte es lange bis die optische Überlegenheit auch in zählbare Resultate umgewandelt werden konnte, doch war der Knoten mit dem Treffer zum 1:0 in der 43. Minute endgültig geplatzt. Nach einem Schuss von Gaetano Scalpello stand Raphael Rommel im Zentrum goldrichtig und vollendete die sich bietende Gelegenheit eiskalt zur Kickers Führung.

Weiterlesen

TSV Reichenbach - SV Kickers Pforzheim 1:0

Die zweite Niederlage in Folge musste unsere Verbandsliga Mannschaft im Spitzenspiel beim TSV Reichenbach hinnehmen. Die jungen und taktisch hoch disziplinierten Gastgeber machten es den Herzog-Schützlingen in Durchgang eins sehr schwer zu klaren Tormöglichkeiten zu gelangen.

Weiterlesen

Spfr Feldrennach II - SV Kickers Pforzheim 2 3:5

Endlich wieder in die Erfolgsspur zurück fand unsere zweite Mannschaft bei der Landesliga Reserve der Sportfreunde Feldrennach. Unsere Jungs erwischten einen Traumstart in die Begegnung und gingen durch zwei frühe Tore von Verbandsliga Anleihe Oguzhan Celebi und Gaetano Scalpello mit 0:2 in Führung. Im Gefühl des sicheren Vorsprungs ließ man die Zügel in der Folge allerdings leider wieder etwas schleifen und kassierte bis zur Pause prompt erst das 1:2 und quasi mit dem Halbzeitpfiff den 2:2 Ausgleich.

Weiterlesen

SV Kickers Pforzheim - FC Germania Friedrichstal 2:3

Eine nicht eingeplante Heimniederlage setzte es für unsere Kickers im Toppspiel gegen Germania Friedrichstal. Zwar begann man engagiert und hatte bereits in der Anfangsphase die ersten guten Möglichkeiten; das Tor machten aber leider die Gäste, die nach drei Minuten ihre erste Chance eiskalt ausnutzten.

Weiterlesen

SV Kickers Pforzheim 2 - TuS Ellmendingen 0:1

Derzeit nicht mit Fortuna im Bunde ist unsere zweite Mannschaft und musste gegen eine routinierte Ellmendinger Mannschaft eine weitere Heimniederlage einstecken. In der zunächst ausgeglichenen Partie erwischten die Gäste den besseren Start und gingen nach gewissen Anlaufschwierigkeiten mit 0:1 in Führung. Mit diesem Ergebnis bat Schiedsrichter Yilmaz die Mannschaften schließlich auch zum Pausentee.

Weiterlesen

SV Kickers Pforzheim - SG HD-Kirchheim 1:0

Mit der SG Kirchheim aus Heidelberg stellte sich der erwartet schwere und kampfstarke Gegner auf der Wilferdinger Höhe vor. Coach Rudi Herzog hatte zudem die Aufgabe mit Lukas Buck, Marco Mössner, Daniel Reule und Devin Cilidag insgesamt vier Spieler ersetzen zu müssen, wobei er hier einmal mehr von dem gut und breit aufgestellten Kickers Kader profitieren konnte.

Weiterlesen

SV Kickers Pforzheim II - FC Alemannia Hamberg 0:2

Leider wieder nichts Zählbares gab es für unsere zweite Mannschaft im Heimspiel gegen die Alemannen aus Hamberg. In der ausgeglichenen Begegnung konnte sich im ersten Spielabschnitt keine der beiden Mannschaften entscheidend durchsetzen, so dass auch beste Chancen zunächst ungenutzt blieben. Ein torloses 0:0 zur Pause war die Folge.

Weiterlesen

SV Waldhof Mannheim 2 - SV Kickers Pforzheim 2:4

Eine auf hohem Niveau stehende und äußerst abwechslungsreiche Verbandsliga Partie sahen die Zuschauer am altehrwürdigen Mannheimer Alsenweg – in der Saison 1989/ 90 immerhin Bundesliga Spielstätte – zwischen der Zweitvertretung von Waldhof Mannheim und unserem SV Kickers. Verzichten musste Coach Rudi Herzog auf die verletzten Marco Mössner und Devin Cilidag, sowie den zwei Spiele gesperrten Daniel Reule.

Weiterlesen

SV Büchenbronn - SV Kickers Pforzheim 2 4:2

In der Begegnung bei Mitabsteiger Büchenbronn erwischte unsere zweite Mannschaft einen Traumstart und ging bereits nach zehn Spielminuten durch Raffel Petralito mit 0:1 in Führung. Selbst das Auslassen eines Strafstoßes nach weiteren zehn Minuten durch „Chango“ Köksal brachte unsere Jungs nicht aus dem Konzept, war man doch weiter die bessere Mannschaft. Und so dauerte es auch nur bis zur 28. Minute ehe Waldemar Schmidt seine Mannen mit dem ersten Saisontreffer mit 0:2 in Front schoss. Einziger Kritikpunkt des ersten Durchganges war der 1:2 Anschlusstreffer durch einen verwandelten Elfmeter von Ex-CfR Spieler Francesco Grifo.

Weiterlesen

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Wallburg Kältetechnik
  • Elektro Tronser
  • Link Rotter Klein