Sponsor

 

- noch frei -

1.FC Dietlingen II – SV Kickers Pforzheim II 2:6

Nach dem überraschenden Erfolg bei der PSG im ersten Spiel nach der Winterpause zeigte sich unsere zweite Mannschaft auch im Spiel bei Dietlingens zweiter Mannschaft von ihrer besten Seite.

Bereits nach einer Viertelstunde gelang Sebastian Heidecker die 0:1 Führung für unsere Kickers. Lediglich in der Folge war ein paar Minuten nach zu 100 % konzentriert und kassierte folglich durch einen Doppelschlag der Gastgeber zwei Treffer und war auf einmal mit 2:1 im Hintertreffen. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor dem Pausentee gelang jedoch nochmals Sebastian Heidecker der 2:2 Ausgleichstreffer.


Hoch motivierte Kickers sah man direkt nach Wiederanpfiff, die die Partie in den folgenden zwanzig Minuten komplett entschieden. Erst war es der an diesem Tag überragende Sebastian Heidecker, der seine Farben mit dem zweiten Doppelschlag binnen vier Minuten mit 2:4 in Front schoss. Mahmoud sorgte in der 65. Minute mit dem Treffer zum 2:5 schließlich für die Entscheidung, ehe Haker Jassim in der 77. Minute der finale Kickers Treffer zum 2:6 Endstand vorbehalten blieb. Nach dieser rundum geschlossenen und starken Mannschaftsleistung rangiert unsere Zweite bereits auf Platz 9 der Tabelle und überholte die unterlegenen Winzer.  


Aufstellung:
Sieke, Reinhardt, Mado, Bernstein, Rollheiser, Zarko, Silaghi, Niazi, Heidecker, Mahmoud, Hadi
Ersatz:
S. Jassim (ETW), Ahmed, Jassani, Botez, H. Jassim, Shamo, Erikci

Schiedsrichter:
Erol Öztürk

 

Bericht:
Ronny Walter

 

 

 

 

 

  • Hoffenheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Pfwlan
  • Niersberger AG
  • Wallburg Kältetechnik
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Zurich Kahlert
  • Link Rotter Klein
  • Poco